• Belletristik - Nicolas Barreau
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik

Der blaue Tiger

Nicolas Barreau • Der blaue Tiger
Nicolas Barreau
Der blaue Tiger
Mit Illustrationen von Simona Mulazzani

48 Seiten im Format 25,5 x 27,5 cm
Mit zahlreichen Illustrationen
vierfarbig gedruckt

Preis: 
€ 16,- (D)/ € 16,50 (A)
ISBN: 
978-3-85179-329-1
Erscheinungstermin: 
Erscheint am 14. September 2015

Héloise ist ein sehr phantasievolles kleines Mädchen. Sie ist davon überzeugt, dass Teppiche fliegen können, wenn man das Zauberwort kennt, und dass ihre Stofftiere sich nachts heimlich unterhalten. Als sie an ihrem achten Geburtstag bei einem Klassenausflug in die Jardins des Bagatelles einen blauen Tiger mit silbernen Streifen malt, wird sie von allen ausgelacht. Verlegen behauptet Héloise, dies sei ein Wolkentiger, und vergisst vor lauter Aufregung ihren Zeichenblock.

Als sie am Abend heimlich in den Park zurückschleicht, ist das Bild verschwunden. Doch plötzlich steht vor der Grotte der vier Winde ein blauer Tiger mit Silberstreifen, der sich als Wolkentiger vorstellt. Er erzählt ihr von dem blauen Land, wo Farbkleckse das Wichtigste im Leben sind und Himmelskiesel eine Kostbarkeit. Und dann lädt er die staunende Héloise zu einem unvergesslichen Nachtflug über Paris ein ...

Ein wunderbares Buch voller Magie und Weisheit, bezaubernd illustriert von Simona Mulazzani. Für Kinder ab fünf Jahren und für Erwachsene, die manchmal auch noch Sehnsucht haben nach dem blauen Land.

»Und wo kommst du her?«, wollte Héloïse wissen. - »Aus dem blauen Land.« - »Ist das weit weg von hier?« - »Oh, ja, sehr weit. So weit, dass man fliegen muss.« - »Mit dem Flugzeug?« Héloïse war noch nie in ihrem Leben geflogen. Der Tiger rollte mit den Augen. »Um Himmels Willen, doch nicht mit dem Flugzeug! Das ist viel zu laut und viel zu langsam. Außerdem gibt es bei uns keine Flugzeuglandeplätze. Nein, nein, ins blaue Land kommt man nur mit der Sehnsucht.«

Nicolas Barreau

Nicolas Barreau hat sich mit seinen im Thiele Verlag erschienenen Romanen Die Frau meines Lebens, Du findest mich am Ende der Welt und Eines Abends in Paris ein begeistertes Publikum erobert. Sein Buch »Das Lächeln der Frauen brachte ihm den internationalen Durchbruch, es erschien in 36 Ländern, war in Deutschland mit weit über einer Million verkauften Exemplaren »Jahresbestseller 2012“ und wird seit drei Jahren in unterschiedlichen Inszenierungen an deutschen Theatern gespielt.