• Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane

Die kleine Nini

Sophie Scherrer • Die kleine Nini
Sophie Scherrer
Die kleine Nini

240 Seiten im Format 11,5 x 18,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag,
zweifarbig gedruckt

Preis: 
€ 12,00 (D) / € 12,40 (A)
ISBN: 
978-3-85179-017-7
Lieferstatus: 
lieferbar
Erscheinungstermin: 
Februar 2014

Was ist sie denn nun: katholisch, evangelisch oder vegetarisch? Und wo ist überhaupt Gott? Die kleine Nini macht sich so ihre eigenen Gedanken über das Leben. Und wundert sich, wie teuer ein Meerschweinchen sein kann und warum Mama mit einem Geheimagenten ausgeht.

Ihre kleine Welt ist voller Abenteuer! Doch egal, worum es geht: Nini hat viele Ideen und ein paar Geheimnisse, packt die Gelegenheiten beim Schopf, meistert alle Lebenslagen bravourös und kämpft sich mit viel Witz und Humor durch ihren Alltag. Geschrieben aus der Sicht eines achtjährigen Mädchens von heute, ist Nini ein Kind unserer Zeit. Als einzige Tochter einer alleinerziehenden Mutter, wünscht sie sich manchmal heimlich, dass es noch ein Happy-End zwischen ihren Eltern gibt, und wenn das nicht geht, dann wenigstens einen Hund.

„Die kleine Nini reiht sich mühelos in den Reigen der derzeit erfolgreichsten Mädchenfiguren, beispielsweise Hedvig von Frida Nilsson und Ella von Timo Parvela, ein. Mit kindlichem Charme und bestechendem Humor seziert die kleine Ich-Erzählerin das oft merkwürdige Verhalten Erwachsener. Kleine Kollateralschäden bleiben da nicht aus, wenn große ethische Fragen gelöst werden müssen."
Christine Paxmann, Herausgeberin eselsohr

»Wunderbar! Ein Lesevergnügen. Ich habe selten ein so gelungenes Kinderbuch in der Hand gehabt, von Seite zu Seite war ich mehr begeistert. Immer wieder musste ich Tränen lachen, und dann ist es doch auch eine gelungene Mischung aus Komik und Herzlichkeit, Liebe und Wärme. Wenn ich einen Einfluss darauf hätte, wäre Die kleine Nini mein Favorit für den Kinderliteraturpreis.«
Max Kruse, Autor der Urmel-Bücher

Sophie Scherrer

Sophie Scherrer hat nach dem Studium als Journalistin, Rundfunksprecherin und Lektorin in verschiedenen großen Verlagshäusern gearbeitet. Ihr erstes Theaterstück Der eitle Ritter Löwenzahn und das kleine Vergissmeinnicht schrieb sie in der vierten Klasse mit einem Pelikan-Schulschreibfüller und mindestens 50 Rechtschreibfehlern. Aber sie hatte eine sehr nette Lehrerin. Heute führt sie mit ihrem Mann einen eigenen kleinen Verlag und lebt mit ihrer Familie in München.