• Bücher zum Träumen - Lesende Frauen
  • Lesende Frau im Gras
  • Lesende Frau am See
  • Bücher zum Träumen - Augenlust
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Bücher zum Träumen - Weibliche Passionen
  • Bücher zum Träumen
  • Bücher zum Träumen - Lesende Frauen

Frauen und ihre Kinder

Katrin Traoré • Frauen und ihre Kinder
Katrin Traoré
Frauen und ihre Kinder

Mit einem Vorwort von Petra Gerster
160 Seiten im Format 21,0 x 27,5 cm
Gebunden mit Schutzumschlag,
Lesebändchen und Vorsatz

Preis: 
€ 25,00 (D) / € 25,70 (A)
ISBN: 
978-3-85179-178-5
Lieferstatus: 
lieferbar
Erscheinungstermin: 
Oktober 2013
Downloads

Ich bin auf die helle Seite des Lebens getreten«, sagte die französische Impressionistin Berthe Morisot nach der Geburt ihrer Tochter Julie. Julie war fortan ihr Lieblingsmodell. Unendlich viele Bilder zeigen sie beim Schlafen, Spielen, später im Garten mit Freundinnen und beim Lesen. Bilder voller Zärtlichkeit und Liebe.

Viele große Maler haben ihre Kinder und Frauen gemalt. Es sind berührende, heitere Bilder voller Staunen über die Geburt, das Aufwachsen der Kleinen und die veränderte Frau.

Bilder von Frauen und ihren Kindern wecken Erinnerungen an die eigene Kindheit, den zarten, unzerstörbaren, oft vergessenen Kern in jedem. Das erste Lachen, die ersten Schritte, Mußestunden auf dem Sofa, Spiele im Garten oder Sommerurlaube am Meer ... Frauen und ihre Kinder, das bedeutet Nähe, Geborgenheit, Schutz und grenzenlose Liebe.

»Was löst das Bild einer jungen schönen Mutter aus, die selbstvergessen ihr Kind stillt? Woran denken wir, wenn wir eine Frau betrachten, die erschöpft an der Wiege eingeschlafen ist? Was wir sehen, hat viel mit unseren eigenen Kindheits- und Lebenserfahrungen zu tun, so dass wir uns in jedem Bild auch ein Stück selbst begegnen.«
Katrin Traoré

Katrin Traoré

Katrin Traoré (geboren 1961) hat in Hamburg und Paris Internationale Politik studiert. Als Journalistin war sie erst in einer Agentur, später im Verlag beschäftigt, bevor sie in eine große Hamburger Stiftung als Projektmanagerin wechselte. Sie lebt mit ihrer Familie - zu der auch drei Kinder gehören - im Hamburger Schanzenviertel.

"Dieses Buch ist für Frauen gemacht, die Kinder haben oder gerade eins bekommen. Es zeigt berühmte und nicht so berühmte wunderschöne Gemälde von Müttern mit ihren Kleinen. Und wecken sofort Erinnerungen an unsere eigene Kindheit. Ein wunderbares Geschenk!"

DAS NEUE BLATT