• Bücher zum Träumen - Lesende Frauen
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Wünschen und Schenken - Die bezaubernde Welt der Rosalie Tavernier
  • Lesende Frau am See
  • Belletristik
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Belletristik
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Die Welt in 60 Minuten
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Wünschen und Schenken
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Lesende Frau am See
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Wünschen und Schenken - Kleine Lexika
  • Belletristik
  • Bücher zum Träumen - Lesende Frauen
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Bücher zum Träumen - Weibliche Passionen
  • Bücher zum Träumen - Lesende Frauen
  • Wünschen und Schenken - Kleine Lexika
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Wünschen und Schenken - Die bezaubernde Welt der Rosalie Tavernier
  • Bücher zum Träumen - Weibliche Passionen
  • Die Welt in 60 Minuten
  • Luna Luna Papeterie
  • Luna Luna Papeterie - Lust zu schreiben
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Luna Luna Papeterie
  • Bücher zum Träumen - Lesende Frauen
  • Bücher zum Träumen - Weibliche Passionen
  • Bücher zum Träumen - Augenlust
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Bücher zum Träumen
  • Die Welt in 60 Minuten
  • Luna Luna Papeterie - Lust zu schreiben
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Lesende Frau im Gras
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Lesende Frau im Gras
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Luna Luna Papeterie
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Wünschen und Schenken
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Bücher zum Träumen - Augenlust
  • Luna Luna Papeterie - Lust zu schreiben
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Frau auf See im Sonnenuntergang
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder

Himbeermarmeladenduft

Lena Segler, Himbeermarmeladenduft
Lena Segler
Himbeermarmeladenduft
Was die kleinen Dinge für unser Glück bedeuten

192 Seiten im Format 11,5 x 18,5 cm

Gebunden mit Naturpapier-Überzug,
vierfarbig illustriert von der Autorin

Preis: 
€ 20,00 (D) / € 20,60 (A)
ISBN: 
978-3-85179-518-9
Erscheinungstermin: 
28. Juli 2022
Downloads

Irgendwann habe ich mich in einer stillen Minute gefragt«, schreibt Lena Segler, »an welche bedeutungsvolle Details der letzten zwanzig Jahre ich mich noch erinnern konnte, und leider war es nicht viel. Es war höchste Zeit innezuhalten, meine momentane Lebensweise zu hinterfragen und zu handeln. Ich entschloss mich, sofort zu beginnen.«

Dinge, die sinnlos und gleichzeitig zeitraubend sind, stehlen uns wertvolle Lebensjahre. Langsamkeit und die Konzentration auf nur eine Sache stehen jedoch in der westlichen Gesellschaft nicht mehr hoch im Kurs. Deshalb passiert es auch so leicht, dass der Multitaskingstrudel uns mit sich zieht und das Tempo immer schneller wird, um in möglichst kurzer Zeit möglichst viel zu schaffen. Dann wird das ganze Leben zu einem Erledigen, zu einem Abhaken von Dingen, und schon passiert es, dass wirklich wichtige Dinge an uns vorbeirauschen.

Lena Segler ist überzeugt davon, dass Bedeutungsvolles nur dann wirklich wahrgenommen und verinnerlicht werden kann, wenn wir das Tempo drosseln, uns in Langsamkeit üben und verharren lernen. In ihrem von ihr selbst wunderschön illustrierten Buch erzählt sie von persönlichen Erfahrungen und Impressionen. Sie gibt Impulse für die Kunst, sich nur auf einen Moment, eine Erinnerung, eine Begegnung, einen Gedanken, einen Gegenstand zu konzentrieren. Und damit das Leben wieder zum Leuchten zu bringen.

Lena Segler

Lena Segler

LENA SEGLER wuchs zweisprachig in einer deutsch-finnischen Familie auf und zog nach ihrem Studium der Nordischen Philologie, Slawistik und Philosophie nach Finnland, wo sie nun schon seit über zwanzig Jahren lebt. Sie promovierte und veröffentlichte auf Finnisch wissenschaftliche Bücher über Pädagogik und Kommunikation, außerdem arbeitete sie als Lektorin, gymnasiale Schulleiterin und Hochschuldozentin. Lena Segler ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.