• Belletristik
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik - Nicolas Barreau

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Nicolas Barreau • Das Lächeln der Frauen
Nicolas Barreau
Das Lächeln der Frauen
Ein Buch und sein geheimnisvoller Autor. Eine schöne Köchin und ihr Restaurant. Nicolas Barreau serviert uns den bezauberndsten Liebesroman der Saison.
Nicolas Barreau • Du findest mich am Ende der Welt
Nicolas Barreau
Du findest mich am Ende der Welt
Ein geheimnisvoller Brief. Ein amouröses Verwirrspiel. Eine Geschichte, zum Verlieben schön.
Nicolas Barreau • Die Frau meines Lebens
Nicolas Barreau
Die Frau meines Lebens
Heute bin ich der Frau meines Lebens begegnet. Sie saß in meinem Lieblingscafé, ganz hinten an einem der Holztische vor der verspiegelten Wand und lächelte mir zu. Leider war sie nicht allein....
Nicolas Barreau • Der blaue Tiger
Nicolas Barreau
Der blaue Tiger
Héloise ist ein sehr phantasievolles kleines Mädchen. Sie ist davon überzeugt, dass Teppiche fliegen können, ...
Nicolas Barreau Das Café der kleinen Wunder
Nicolas Barreau
Das Café der kleinen Wunder
Eleonore Delacourt ist 25, mag alte Bücher, liebt die Langsamkeit, misstraut schönen Männern, ist heimlich in ihren Philosophieprofessor verliebt, glaubt an Zeichen und würde niemals, nie und unter keinen Umständen ein Flugzeug besteigen.
Buchcover Die Liebesbriefe von Montmartre
Nicolas Barreau
Die Liebesbriefe von Montmartre
Ein Versprechen, dreiunddreißig Briefe und ein verwunschener Friedhof, der zum Schauplatz einer zauberhaften Liebesgeschichte wird.
Nicolas Barreau - Paris ist immer eine gute Idee
Nicolas Barreau
Paris ist immer eine gute Idee
Rosalie Laurent ist Besitzerin von Luna Luna, einem kleinen Postkartenladen in St. Germain, und wenn es nach ihr ginge, würden viel mehr Menschen Karten schreiben....
Nicolas Barreau • Menu d'amour
Nicolas Barreau
Menu d'amour
"Nicholas Barreau, der von sich immerhin behauptet, lieber zu kochen als zu schreiben, serviert mit 'Menu d'amour' ein weiteres Liebesmenu - oder besser gesagt gleich deren sieben....
Nicolas Barreau - Eines Abends in Paris
Nicolas Barreau
Eines Abends in Paris
In einem kleinen Kino in Paris werden plötzlich Träume wahr. Nicolas Barreau zeigt uns, dass jede Liebe ein ganz besonderes Geheimnis hat.
Und es kommt ein andrer Tag
Mettner/Sonego-Mettner
UND ES KOMMT EIN ANDRER TAG
Die Kostbarkeit des Lebens und die Kraft der Zuversicht in dunklen Tagen – Gedichte und Gedanken zum Abschiednehmen und Weiterleben
Damian Dibben
Der Hund des Zeitreisenden
Dies ist die Geschichte eines Hundes, der seinen Herrn verloren hat und Jahrhunderte und Kontinente überwindet, um ihn zu finden. Eine abenteuerliche Suche und eine zutiefst bewegende Geschichte über Liebe, Loyalität und unverbrüchliche Treue.
GABRI RÓDENAS
Die unglaubliche Reise der Großmutter Maru auf ihrem himmelblauen Fahrrad
Die neunzigjährige Maru hat niemals schreiben und lesen gelernt, doch über das Leben weiß sie alles.
Evita Greco
Das Geräusch der Dinge, die beginnen
Ada ist drei Jahre, als sie von ihrer Mutter verlassen wird. Das Mädchen wächst bei seiner Großmutter Teresa auf, deren Liebe größer ist als ein Haus. Teresa bringt Ada bei, dem Olivenbaum im Garten beim Wachsen zuzuschauen, der »unverändert scheint und d
Xavier Bosch, Der Mann meines Lebens
Xavier Bosch
Der Mann meines Lebens
Die Freundschaft zwischen Kim und Laura beginnt an der Universität und hält dreißig Jahre lang, obwohl die beiden völlig unterschiedliche Leben führen. Aber kann aus Freundschaft Liebe werden? Oder war die Liebe immer schon da?
Philippe Claudel
Die Kostbarkeit des flüchtigen Lebens
Zwischen zwei außergewöhnlichen Frauen, zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen der Erinnerung an geliebte Gesichter und dem Licht unerwarteter Begegnungen, entspinnt sich eine Geschichte, die wahrhaftig ist und anrührend...
Virginie Langlois
Und dann geschah etwas ganz Wunderbares
Mit zweiunddreißig stürzt Anna die zunehmende Kommerzialisierung des Supermarkts in eine Krise. Und so beschließt sie, auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela zu wandern, um sich neu zu orientieren. Eines Morgens zieht sie los...
Julius Hendricks
Slow down a little
Es geht alles viel zu schnell. Man nimmt sich keine Zeit mehr für die wichtigen Dinge und schon gar nicht fürs Zwischenmenschliche. Muss das sein? Nein, findet Julius Hendricks und benennt, was uns abhanden gekommen ist.
A. J. Gnuse, GIRL IN THE WALLS
A.J. Gnuse
GIRL IN THE WALLS
Entdecken Sie das Mädchen in den Wänden! Ein ungewöhnliches Debüt und ein internationales Buchereignis, mutig und mitreißend