•  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Christine Westermann, Lesende Frauen
Westermann
LESENDE FRAUEN
Eine Hommage an eine besondere weibliche Leidenschaft und wunderbares kleine Geschenkbuch mit großartigen Bildern
Julius Hendricks
Slow down a little
Es geht alles viel zu schnell. Man nimmt sich keine Zeit mehr für die wichtigen Dinge und schon gar nicht fürs Zwischenmenschliche. Muss das sein? Nein, findet Julius Hendricks und benennt, was uns abhanden gekommen ist.
Claus Cornelius Fischer, Disco Old Germany
Claus Cornelius Fischer
Disco Old Germany
Die Boomer-Generation und die Liebe
Miquel Reina, Lichter auf dem Meer
Miquel Reina
Lichter auf dem Meer
Miquel Reinas Roman über die phantastische Reise eines alten Ehepaares, das unfreiwillig in seinem Holzhaus auf dem Ozean landet, ist eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben und die Träume, für die es nie zu spät ist.
Frauen, die Kaffee lieben
Ulla Fölsing
Frauen, die Kaffee lieben
Frauen, die Kaffee lieben: Mit einem Text von Ulla Fölsing Gebundene Ausgabe
Und es kommt ein andrer Tag
Mettner/Sonego-Mettner
UND ES KOMMT EIN ANDRER TAG
Die Kostbarkeit des Lebens und die Kraft der Zuversicht in dunklen Tagen – Gedichte und Gedanken zum Abschiednehmen und Weiterleben
María Jeunet, Das Mädchen aus der Metro
María Jeunet
Das Mädchen aus der Metro
Ein unglücklicher Schriftsteller. Ein geheimnisvolles Mädchen in der Metro. Botschaften aus einem blauen Notizbuch, die zur »Liebesmauer« am Montmartre führen ... Paris, wir lieben dich!
Lorraine Fouchet, Das Glück wohnt am Meer
Lorraine Fouchet
Das Glück wohnt am Meer
Ein Haus in der Bretagne und seine Familie – Lorraine Fouchet verzaubert mit feinem Humor und Herzenswärme.
Florencia Etcheves, Fridas Köchin
Florencia Etcheves
Fridas Köchin
Ein farbenprächtiger, sinnlicher Roman voller magischem Realismus, der das Lebens ebenso feiert wie den Día de Muerto, an dem in Mexiko in einer Explosion von Farben und lebensbejahender Freude der Toten gedacht wird.