• Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Barbara Fiorio
Die wahren Märchen meines Lebens
»Zärtlich, zynisch und voller wahrer Märchen – ein unglaublicher Roman! Man lese ihn mit einem Lächeln!« La Stampa
Diego Galdino • Du kamst zu mir wie aus einem Traum
Diego Galdino
Du kamst zu mir wie aus einem Traum
Stell dir vor, du triffst die Liebe deines Lebens. Uns sie vergisst dich.
Diego Galdino • Der erste Kaffee am Morgen
Diego Galdino
Der erste Kaffee am Morgen
Ein Barista, die Liebe und der beste Espresso der Welt.
Alessandro Gallenzi • Irgendwohin
Alessandro Gallenzi
Irgendwohin
»Weckt die Lebensgeister wie ein Cappuccino am Morgen!« The Scotsman
Cover zu Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube
Alessia Gazzola
Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube
Ewige Praktikantin. Unerschütterliche Träumerin. Spielball für mürrische Produzenten und schwierige Schriftsteller. Ihr Name ist Emma, und wer Emma heißt, gibt niemals auf.
Philippe Hayat
Wie ein Licht im Wind
»Eine unglaublich starke Geschichte. Momo hat mich zutiefst berührt.« Eliette Abécassis
Die Reise des Phantastes
George MacDonald, Friedrich Hechelmann
Die Reise des Phantastes
Die Wiederentdeckung! »Phantastes« – der erste Roman der phantastischen Literatur: Eine wunderbare Reise ins Land der Phantasie, der Träume und Märchen. Kongenial illustriert von Friedrich Hechelmann.
Eduardo Jáuregui, Gespräche mit meiner Katze
Eduardo Jáuregui
Gespräche mit meiner Katze
Sara Leon geht auf die vierzig zu und ist nicht wirklich glücklich mit ihrem Leben. Sie ist überfordert mit ihrem stressigen Agentur-Job ...
Loredana Limone
Ein Ort zum Verlieben
Als Belinda in dem verschlafenen Ort Borgo Propizio ihre Milchbar eröffnete, erwachte dieser zu neuem Leben. Inzwischen besitzt das kleine Städtchen sogar wieder eine Bibliothek, und der ehrgeizige Bürgermeister plant nun ein Literaturfestival...
Barbara Fiorio
Die wahren Märchen meines Lebens
»Zärtlich, zynisch und voller wahrer Märchen – ein unglaublicher Roman! Man lese ihn mit einem Lächeln!« La Stampa
Diego Galdino • Du kamst zu mir wie aus einem Traum
Diego Galdino
Du kamst zu mir wie aus einem Traum
Stell dir vor, du triffst die Liebe deines Lebens. Uns sie vergisst dich.
Diego Galdino • Der erste Kaffee am Morgen
Diego Galdino
Der erste Kaffee am Morgen
Ein Barista, die Liebe und der beste Espresso der Welt.
Alessandro Gallenzi • Irgendwohin
Alessandro Gallenzi
Irgendwohin
»Weckt die Lebensgeister wie ein Cappuccino am Morgen!« The Scotsman
Cover zu Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube
Alessia Gazzola
Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube
Ewige Praktikantin. Unerschütterliche Träumerin. Spielball für mürrische Produzenten und schwierige Schriftsteller. Ihr Name ist Emma, und wer Emma heißt, gibt niemals auf.
Philippe Hayat
Wie ein Licht im Wind
»Eine unglaublich starke Geschichte. Momo hat mich zutiefst berührt.« Eliette Abécassis
Die Reise des Phantastes
George MacDonald, Friedrich Hechelmann
Die Reise des Phantastes
Die Wiederentdeckung! »Phantastes« – der erste Roman der phantastischen Literatur: Eine wunderbare Reise ins Land der Phantasie, der Träume und Märchen. Kongenial illustriert von Friedrich Hechelmann.
Eduardo Jáuregui, Gespräche mit meiner Katze
Eduardo Jáuregui
Gespräche mit meiner Katze
Sara Leon geht auf die vierzig zu und ist nicht wirklich glücklich mit ihrem Leben. Sie ist überfordert mit ihrem stressigen Agentur-Job ...
Loredana Limone
Ein Ort zum Verlieben
Als Belinda in dem verschlafenen Ort Borgo Propizio ihre Milchbar eröffnete, erwachte dieser zu neuem Leben. Inzwischen besitzt das kleine Städtchen sogar wieder eine Bibliothek, und der ehrgeizige Bürgermeister plant nun ein Literaturfestival...